• Grüner Frosch in Kinderhände
  • Drei Kinder auf Wiese - liegend
  • Mädchen in Baumgabel
  • Zwei Kinder mit Mühle
  • Kinder in Baumhöhle
  • Kindergruppe kletternd auf Seil

Nationalpark Kinder- & Jugendgruppen

Natur erleben & erforschen, Geheimnisse entdecken, Gemeinsam spielen & basteln

 

Servus und herzlich willkommen bei den Nationalpark Kindergruppen

 

Die Kinder- und Jugendgruppen sind neben den Schulklassenführungen und den Fachexkursionen ein wichtiger Schwerpunkt in der Bildungsarbeit des Nationalparks.

 

Seit 2003 betreuen wir regelmäßig mehrere Kinder- und inzwischen auch Jugendgruppen. Die Gruppen sind altersmäßig strukturiert und treffen sich an verschiedenen Orten. In jeder Gruppe sind 10 bis 15 Kinder.

 

Nationalpark Kinder- & Jugendgruppen

Füchse

  • 6-9 Jährige
  • Montags 15:00 – 17:00 Uhr
  • Aschauer Weiherbad

 

Mankei

  • 6-9 Jährige
  • Dienstags 15:00 – 17:00 Uhr
  • Infostelle Klausbachhaus oder Wimbachbrücke

 

Gams

  • 10-12 Jährige
  • Dienstags 15:00 – 17:00 Uhr
  • Nationalparkverwaltung oder Haus der Berge

 

Und die »alten Hasen«?

Für Jugendliche ab 13 Jahren bieten wir übers Jahr verteilt verschiedene Sonderaktionen an:

  • Kreative Workshops,
  • Arbeitsaktionen,
  • Ausflüge in den Nationalpark,
  • u. v. m.

 

Die Einladungen werden immer ca. zwei Wochen vorab an den aktuellen E-Mail-Verteiler rausgeschickt und in der Zeitung bekanntgegeben.

Anmeldung & Fragen

Wenn Sie Interesse an den Kindergruppen haben, wenden Sie sich bitte an Julia Herzog. Lassen Sie Ihr Kind am besten rechtzeitig auf die Warteliste setzen. Sobald ein Platz frei ist, geben wir Ihnen Bescheid und lassen Ihnen das schriftliche Anmeldeformular zukommen.

Organisatorisches

Die Gruppen sind altersmäßig strukturiert und bauen aufeinander auf. Die Kinder treffen sich während der Schulzeit jede Woche von 15:00 bis 17:00 Uhr.

 

Die genauen Termine und die Themen der einzelnen Gruppenstunden erhalten Sie regelmäßig in einem Kindergruppenbrief, den wir den Kindern mitgeben bzw. zu Ihnen nach Hause schicken. In den Ferien bieten wir Sonderveranstaltungen wie z. B. Wanderungen, Ausflüge oder Bastelaktionen an.

 

Die Kindergruppen sind ein kostenloses Angebot der Nationalparkverwaltung. Bei Bedarf, z. B. wenn viel gebastelt wird oder Hüttenübernachtungen stattfinden, kann es aber sein, dass wir einen kleinen Unkostenbeitrag erheben.

 

Für diejenigen, die ihre Kinder mit dem Auto zum Treffpunkt bringen, bieten sich Fahrgemeinschaften an – schont Nerven und Geldbeutel!

Unsere Ziele

Wir wollen Kindern sowohl die vom Menschen gestaltete Natur als auch die unberührte, wilde Natur des Nationalparks näher bringen. Sie sollen die Möglichkeit bekommen, Natur vor Ort mit allen Sinnen zu entdecken und zu erleben und natürliche Zusammenhänge und Kreisläufe zu begreifen. Unser Ziel ist es, dass die Kinder eine positive Beziehung zur Natur aufbauen, denn »nur was man kennt und liebt, ist man bereit zu schützen!«

 

Weitere Ziele

  • Naturwahrnehmung mit allen Sinnen
  • Kennenlernen des Nationalparks
  • Entwicklung umweltbewussten Verhaltens
  • Wertevermittlung
  • Förderung der Persönlichkeitsentwicklung
  • Erlebnisse in der Gemeinschaft mit Gleichaltrigen
  • Ausgleich zum schulischen Alltag
  • Möglichkeiten alternativer Freizeitgestaltung
  • Austausch mit Eltern und Familien

Die Gruppenstunde

Was wir so machen und was die Kinder dabei haben sollten ...

Wir erkunden und erforschen mit den Kindern die Natur. Wir zeigen und erklären ihnen Wissenswertes über Pflanzen und Tiere, wir versuchen ihnen naturwissenschaftliche Aspekte spielerisch zu vermitteln. Ob beim Schlittenfahren oder Baden, beim Wandern oder Lagerbauen, ob bei Regen oder Sonne – wir sind die meiste Zeit draußen an der frischen Luft.

Deshalb sollten die Kinder folgendes dabei haben:

  • Dem Wetter entsprechende Kleidung (Zwiebel-Prinzip!)
  • Kleidung, die dreckig werden darf!
  • Kleiner Rucksack mit Brotzeit und Sitzunterlage
  • Feste ggf. wasserdichte Schuhe
  • Sonnencreme bzw. Sonnenschutz

Nicht vergessen:

Sollte Ihr Kind an einem Termin keine Zeit haben, geben Sie uns bitte rechtzeitig Bescheid, d. h. bis spätestens 15:00 Uhr an dem betreffenden Tag. Am besten telefonisch bei den jeweiligen Gruppenleitern. Das gleiche gilt, wenn Ihr Kind die Gruppe nicht mehr besuchen möchte! Sie erleichtern uns so die Planung und Durchführung unserer Gruppenstunden.

 

Kontakt

Julia Herzog
Gmundberg 6
83471 Berchtesgaden
Telefon +49 8652 979060-14
E-Mail: julia.herzog [at] npv-bgd.bayern.de

 

Weitere Kontakte

  • Haus der Berge, Hanielstraße 7, Berchtesgaden +49 8652 979060-0
  • Infostelle Hintersee »Klausbachhaus« +49 8657 1431

Download Pdf-Datei:

Nationalpark Kinder- & Jugendgruppen

 



nach oben