• Wanderer im Watzmanngebiet
  • Funtensee
  • Watzmann mit Wolken
  • Wanderer im Hochgebirge
  • Wanderer im Jennergebiet
  • Kinder im Funtenseegebiet
  • Wanderer mit Wanderkarte
  • Kärlingerhaus
  • Gotzenalm
  • Wanderer auf Jennergipfel

Die App zum Nationalpark Berchtesgaden

Die jährlich etwa 1,3 Millionen Besucher des Nationalparks Berchtesgaden können sich mit dieser App mobil informieren und orientieren. Deutschlands einziger Alpen-Nationalpark bietet mit Watzmann und Königssee nicht nur weltbekannte Ausflugsziele, sondern eine einmalige Artenvielfalt, mit Steinadlern, Steinböcken und Murmeltieren an der Spitze.

 

Fotos und Videos über den Nationalpark sowie der aktuelle Zustand der Wege geben dem Besucher die Möglichkeit, sich schon vor seinem Besuch umfangreich über den Nationalpark zu informieren und orientieren.

 

Wanderer, Mountainbiker und Skifahrer bekommen auf den 260 km Wegen und alpinen Steigen des Nationalparks insgesamt 24 Touren beschrieben und auf einer digitalen Karte angezeigt, darunter auch 2 barrierefreie Touren. Für jede Tour werden Dauer, Länge, Anforderungen und Höhenunterschiede exakt angegeben.

 

Die „Schmankerl“ des Nationalparks – wie zum Beispiel die Wimbachklamm – werden als Besucher-Tipps eigens beschrieben und auf der Karte angezeigt. Das Nationalparkzentrum „Haus der Berge“, 5 Nationalpark-Informationsstellen, 5 nationalparkeigene Hütten sowie 21 weitere Hütten in und um den Nationalpark werden ausführlich beschrieben und auf der Karte angezeigt.

 

Darüber hinaus kann sich der Nutzer dieser App über die Veranstaltungen des Nationalparks und vor allem über Angebote zur Umweltbildung informieren, erfährt Wissenswertes über den Nationalpark und erhält wichtige Hinweise, die zu beachten sind.

 

Bitte beachten Sie: 

Im Nationalpark Berchtesgaden ist großteils keine Mobilfunkverbindung möglich. Wir empfehlen, für den Download eine WLAN-Verbindung oder einen PC zu nutzen.

 

Entwickelt für iPhone® und Android®.

 

 

Schnitzeljagd 3.0 - LET°S GEO App

Erkunde den Alpen-Nationalpark Berchtesgaden mit

„Natur Natur sein lassen“ ist das Motto des Nationalparks Berchtesgaden. Der einzige Alpen-Nationalpark Deutschlands hat sich zur Aufgabe gemacht, die Entwicklung der Natur möglichst wenig zu beeinflussen. So bleiben beispielsweise umgestürzte Bäume liegen und werden so zu neuem Lebensraum für Käfer & Co.

Aber auch der Tourismus zählt zu den Aufgaben des Nationalparks: Das bewusste Erleben der Natur mit allen Sinnen, das Beobachten natürlicher Vorgänge und das Aufzeigen der Auswirkungen menschlicher Eingriffe in die Natur steht im Vordergrund für naturfreundlichen Tourismus.

 

Auf dieser LET°S GEO Tour wollen wir Dir anhand von fünf interessanten Stationen dieses einzigartige Naturkleinod näherbringen  - wir wünschen Dir dabei viel Vergnügen und viele unvergessliche Eindrücke.

 

Das Spiel startet und endet am großen Parkplatz direkt bei der Nationalpark-Infostelle Hintersee, dem „Klausbachhaus“.

 

Link:

Nationalpark-App


nach oben