• © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden

Pressemitteilung 23.01.2018

200 Ranger aus den Alpen zu Gast in Berchtesgaden - Nationalparkzentrum "Haus der Berge" vom 25. bis 27. Januar geschlossen

Vom 25. bis 28. Januar 2018 ist der Nationalpark Berchtesgaden Gastgeber der 23. Auflage des »Memorial Danilo Re«. Dieses alpenweite Ranger-Treffen findet unter dem Dach von ALPARC, dem Netzwerk alpiner Schutzgebiete, statt. Neben einem wissenschaftlichen Forum sowie dem freundschaftlichen Austausch zwischen den Mitarbeitern verschiedener Schutzgebiete steht auch ein sportlicher Wettkampf auf dem Programm. In den Disziplinen Skibergsteigen, Riesentorlauf, Langlauf und Luftgewehrschießen treten rund 200 Ranger aus sieben Nationen in einem Teamwettbewerb gegeneinander an. Die Ranger aus dem Nationalpark Berchtesgaden sind Titelverteidiger und möchten die Trophäe auch 2018 wieder nach Berchtesgaden holen. Das Nationalparkzentrum „Haus der Berge“ ist Veranstaltungsort des wissenschaftlichen Forums sowie der ALPARC-Generalversammlung und bleibt daher vom 25. bis 27. Januar ganztägig für Besucher geschlossen. „Spiesberger´s Alpenküche“ ist täglich von 9:00 bis 18:00 Uhr  geöffnet.

 

 



Pressefotos allgemein zum Download


Download Pressemitteilung:

Nr.: 4/18 - PDF-Download

 

Weitere Informationen:

Nationalparkverwaltung Berchtesgaden
Stabsstelle Kommunikation
Carolin Scheiter
Doktorberg 6, 83471 Berchtesgaden

Telefon: +49 8652 9686-130
Telefax: +49 8652 9686-40
pressestelle@npv-bgd.bayern.de
www.nationalpark-berchtesgaden.bayern.de

 

zurück zur Presseseite



nach oben