• © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden

Pressemitteilung 14.10.2015

Einladung für Vertreter der Medien

Donnerstag, 22. Oktober 2015, 8:00 – 13:00 Uhr:
„Nationalpark-Projekttag beim Gymnasium Berchtesgaden“

490 Schülerinnen und Schüler zwischen zehn und 18 Jahren werden am Donnerstag, den 22. Oktober 2015, zu einem Projekttag in den Nationalpark Berchtesgaden kommen. Bei 18 verschiedenen Exkursionen und Workshops stellen Nationalpark-Mitarbeiter in individuell aufbereiteten Programmen für Unter-, Mittel- und Oberstufe den Nationalpark mit seinen vielseitigen Aufgaben und Funktionen sowie seiner Tier- und Pflanzenwelt vor. Schüler der Unterstufe haben beispielsweise die Gelegenheit, an einer „Nationalpark-Talkshow“ teilzunehmen, Mittelstufen-Schüler gehen mit dem Berufsjäger im Klausbachtal auf die Pirsch und die Oberstufe ist eingeladen, mit Nationalpark-Mitarbeitern über Nutzungskonflikte im Schutzgebiet zu diskutieren. Der Projekttag wird unterstützt von der Bayerischen Seenschifffahrt und der Gemeinde Ramsau. Alle Veranstaltungen beginnen um 8:00 Uhr, der Projekttag endet um 13:00 Uhr. Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen, an einem Programm ihrer Wahl teilzunehmen. Bitte melden Sie sich bei uns an, das Team der Umweltbildung freut sich auf Ihren Anruf und steht für Rückfragen gerne zur Verfügung: + 49 8652 9686-126.

(Ohne Leerzeichen 910, mit Leerzeichen 1.048)

Bildnachweis (Credit: Nationalpark Berchtesgaden): Projekttag.jpg




Download Pressemitteilung:

Nr.: 48/15 - PDF-Download

 

Weitere Informationen:

Nationalparkverwaltung Berchtesgaden
Stabsstelle Kommunikation
Carolin Scheiter
Doktorberg 6, 83471 Berchtesgaden

Telefon: +49 8652 9686-130
Telefax: +49 8652 9686-40
pressestelle@npv-bgd.bayern.de
www.nationalpark-berchtesgaden.bayern.de

 

zurück zur Presseseite



nach oben