• © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden

Pressemitteilung 01.09.2015

Neue Fotoausstellung im "Haus der Berge": ERDE extrem

Grenzerfahrungen mit der Kamera sind sein Lebenselixier: Carsten Peter ist Fotograf, Kameramann, Biologe und Abenteurer mit Forschergeist und der Liebe zu Extremsituationen. Vom 1. bis 30. September zeigt der Fotograf seine neue Fotoausstellung unter dem Titel „ERDE extrem“ im Erdgeschoss des Nationalparkzentrums „Haus der Berge“, Hanielstraße 7 in Berchtesgaden. 40 großformatige Fotografien lassen den Betrachter mitfiebern: Brodelnde Vulkankrater, tosende Tornados und bizarre Gletscherspalten zeigen die Erde von ihrer extremen Seite. Der Besuch der Fotoausstellung ist kostenfrei, das „Haus der Berge“ ist täglich von 9:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.

(Ohne Leerzeichen 566, mit Leerzeichen 653)

Bildnachweis (Credit: Carsten Peter): Vulkan.jpg




Download Pressemitteilung:

Nr.: 39/15 - PDF-Download

 

Weitere Informationen:

Nationalparkverwaltung Berchtesgaden
Stabsstelle Kommunikation
Carolin Scheiter
Doktorberg 6, 83471 Berchtesgaden

Telefon: +49 8652 9686-130
Telefax: +49 8652 9686-40
pressestelle@npv-bgd.bayern.de
www.nationalpark-berchtesgaden.bayern.de

 

zurück zur Presseseite



nach oben