• © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden

Pressemitteilung 24.06.2015

Mediencamp im Nationalpark Berchtesgaden: Noch Plätze frei

Zwölf Jugendliche ab 13 Jahren haben von 17. bis 19. Juli 2015 Gelegenheit, mit Film-, Foto und Handykamera ihre Eindrücke und Ideen zum Thema „Licht und Dunkelheit“ festzuhalten und anschließend zu einem Videoclip zu schneiden. Die Wanderung mit Hüttenübernachtung und Selbstversorgung auf der „Alten Traunsteiner Hütte“ bietet Gelegenheit, den Nachthimmel und den Sonnenaufgang auf der Reiteralm im Nationalpark Berchtesgaden zu erleben und mit modernen Medien zu verarbeiten. Das Mediencamp regt im Rahmen des Projektes „Youth at the top“ (YAT) Jugendliche von Frankreich bis Slowenien zum alpenweiten Austausch an. Das Netzwerk alpiner Schutzgebiete (ALPARC) hat dieses Projekt ins Leben gerufen und gemeinsame Aktionen geplant. Mit dem Mediencamp beteiligt sich auch der Nationalpark Berchtesgaden am dem internationalen Projekt. Der im Rahmen des Mediencamps produzierte Videoclip wird auf der Webseite von „YAT“ gezeigt. Es sind noch 4 Plätze frei, die Teilnahmegebühr beträgt 25 Euro. Informationen und Anmeldung im Bildungszentrum des Nationalparkzentrums „Haus der Berge“ unter der Rufnummer 08652-979060-14.

 (Ohne Leerzeichen 964,  mit Leerzeichen 1.118)

Bildtext (Credit: Nationalpark Berchtesgaden): Mediencamp.jpg




Download Pressemitteilung:

Nr.: 27/15 - PDF-Download

 

Weitere Informationen:

Nationalparkverwaltung Berchtesgaden
Stabsstelle Kommunikation
Carolin Scheiter
Doktorberg 6, 83471 Berchtesgaden

Telefon: +49 8652 9686-130
Telefax: +49 8652 9686-40
pressestelle@npv-bgd.bayern.de
www.nationalpark-berchtesgaden.bayern.de

 

zurück zur Presseseite



nach oben