• © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden

Pressemitteilung 05.03.2018

"Der Nationalpark informiert": Infoveranstaltung in der Gemeinde Ramsau

„Der Nationalpark soll ankommen“. Mit diesem Satz eröffnete Nationalpark-Leiter Dr. Roland Baier (Mitte) die traditionelle Informationsveranstaltung vor 35 interessierten Bürgerinnen und Bürgern im Gasthaus Oberwirt in der Gemeinde Ramsau. Regelmäßig informiert die Nationalparkverwaltung in den Nationalpark-Gemeinden  über aktuelle Themen aus dem Schutzgebiet, stellt Projekte vor und präsentiert Vorhaben in den drei Nationalpark-Revieren. Nationalpark-Sachgebietsleiterin Kathrin Rinneberg (l.) berichtete über die Instandhaltung der Wege und Steige, die Sanierung der Gotzenstraße und stellte das neue Betriebsgebäude am Königssee vor. Andrea Heiß (r.), Leiterin der Umweltbildung, berichtete von insgesamt 23.000 betreuten Personen bei rund 1.130 durchgeführten Bildungsveranstaltungen im Jahr 2017. Abschließend stellte Nationalpark-Leiter Dr. Roland Baier die für das Jubiläumsjahr 2018 geplanten Veranstaltungen anlässlich „40 Jahre Nationalpark Berchtesgaden“ vor. Höhepunkt wird neben einem Festakt am 1. August das große „Fest für Alle“ am 3. Oktober im Nationalparkzentrum „Haus der Berge“ sein.

 

 



Pressefotos allgemein zum Download


Download Pressemitteilung:

Nr.: 11/18 - PDF-Download

 

Weitere Informationen:

Nationalparkverwaltung Berchtesgaden
Stabsstelle Kommunikation
Carolin Scheiter
Doktorberg 6, 83471 Berchtesgaden

Telefon: +49 8652 9686-130
Telefax: +49 8652 9686-40
pressestelle@npv-bgd.bayern.de
www.nationalpark-berchtesgaden.bayern.de

 

zurück zur Presseseite



nach oben