Forscher erheben derzeit auf 215 ausgew��hlten Fl��chen die Biodiversit��t des Nationalparks Berchtesgaden. So genannte ��Malaise-Fallen�� dienen der Erfassung der Insektenvielfalt.

Pressebild: Forscher erheben derzeit auf 215 ausgew��hlten Fl��chen die Biodiversit��t des Nationalparks Berchtesgaden. So genannte ��Malaise-Fallen�� dienen der Erfassung der Insektenvielfalt.

Bildquelle: Nationalparkverwaltung Berchtesgaden  zurück