Dr. Sebastian Seibold (Mitte), stellvertretender Leiter des Sachgebiets Forschung und Monitoring im Nationalpark Berchtesgaden, gestern wurde in M��nchen mit dem Deutschen Forstwissenschaftspreis ausgezeichnet. Nationalpark-Leiter Dr. Roland Baier (r.) und Nationalpark-Forschungsleiter Prof. Dr. Rupert Seidl (l.) z��hlten zu den ersten Gratulanten.

Pressebild: Dr. Sebastian Seibold (Mitte), stellvertretender Leiter des Sachgebiets Forschung und Monitoring im Nationalpark Berchtesgaden, gestern wurde in M��nchen mit dem Deutschen Forstwissenschaftspreis ausgezeichnet. Nationalpark-Leiter Dr. Roland Baier (r.) und Nationalpark-Forschungsleiter Prof. Dr. Rupert Seidl (l.) z��hlten zu den ersten Gratulanten.

Bildquelle: Nationalparkverwaltung Berchtesgaden  zurück