• © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden

Pressemitteilung 19.12.2018

Winter-Vortragsreihe am 10. Januar 2019: Die Akzeptanz des Nationalparks Berchtesgaden in der Bevölkerung

Die traditionelle Winter-Vortragsreihe des Nationalparks Berchtesgaden geht in die zweite Runde: Im Jahr 2017 hat Prof. Dr. Hubert Job von der Universität Würzburg den Bewohnern des Berchtesgadener Talkessels sowie des gesamten Landkreises zahlreiche Fragen zum Nationalpark Berchtesgaden gestellt. 8.000 Fragebögen wurden nach einem festgelegten, statistischen Zufallsverfahren per Post versendet mit der zentralen Frage: „Wie akzeptiert ist der Nationalpark Berchtesgaden in der lokalen Bevölkerung?“ Überraschende Antworten zur groß angelegten Studie gibt Prof. Job am Donnerstag, den 10. Januar 2019 um 19:00 Uhr im Nationalparkzentrum „Haus der Berge“ in Berchtesgaden, Hanielstraße 7. Der Eintritt ist frei.

 

(Ohne Leerzeichen 620, mit Leerzeichen 713)

Bildnachweis (Credit: privat): Akzeptanzstudie.jpg

 

 



Pressefotos allgemein zum Download


Download Pressemitteilung:

Nr.: 62/18 - PDF-Download

 

Weitere Informationen:

Nationalparkverwaltung Berchtesgaden
Stabsstelle Kommunikation
Carolin Scheiter
Doktorberg 6, 83471 Berchtesgaden

Telefon: +49 8652 9686-130
Telefax: +49 8652 9686-40
pressestelle@npv-bgd.bayern.de
www.nationalpark-berchtesgaden.bayern.de

 

zurück zur Presseseite



nach oben