• © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden

Pressemitteilung 28.03.2018

Winter-Vortragsreihe am 5. April: Der Luchs in Mitteleuropa

Die traditionelle Winter-Vortragsreihe des Nationalparks Berchtesgaden geht in die letzte Runde: Am Donnerstag, 5. April, berichtet Manfred Wölfl vom Landesamt für Umwelt über die Situation des Luchses in Bayern und Mitteleuropa. Neben Bär und Wolf zählt auch die Großkatze mit Pinselohr und Stummelschwanz zu den großen Beutegreifern in Mitteleuropa. Der Wildtier-Experte gibt einen Überblick über Verbreitung, Vorkommen, Gefährdung und Zukunftsperspektiven der geheimnisvollen Waldkatze. Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr im Nationalparkzentrum „Haus der Berge“, Hanielstraße 7 in Berchtesgaden. Der Eintritt ist frei.

 

 



Pressefotos allgemein zum Download


Download Pressemitteilung:

Nr.: 16/18 - PDF-Download

 

Weitere Informationen:

Nationalparkverwaltung Berchtesgaden
Stabsstelle Kommunikation
Carolin Scheiter
Doktorberg 6, 83471 Berchtesgaden

Telefon: +49 8652 9686-130
Telefax: +49 8652 9686-40
pressestelle@npv-bgd.bayern.de
www.nationalpark-berchtesgaden.bayern.de

 

zurück zur Presseseite



nach oben