• © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden

Pressemitteilung 23.11.2018

Neue Ausstellung im Nationalparkzentrum »Haus der Berge« Zeitsprünge: Der Nationalpark Berchtesgaden im Wandel der Zeit

Ab sofort und noch bis zum 30. Dezember 2018 ist im Berchtesgadener Nationalparkzentrum „Haus der Berge“ die neue Fotoausstellung „Zeitsprünge: Der Nationalpark Berchtesgaden im Wandel der Zeit“ von Dr. Georg Meister zu sehen. Zum Abschluss des Jubiläumsjahres „40 Jahre Nationalpark Berchtesgaden“ eröffnete Nationalparkleiter Dr. Roland Baier (r.) im Rahmen einer Vernissage die in Zusammenarbeit mit der Nationalparkverwaltung neu konzipierte Ausstellung. Dr. Georg Meister (Mitte) ist ein exzellenter Kenner der Region und leitete in den 1970er Jahren die Planung des Nationalparks. Der promovierte Forstwissenschaftler, Buchautor und Fotograf präsentiert in seiner Ausstellung 23 Fotografien als Vergleichsbilder mit Motiven von damals und heute. Die Bilder zeigen deutlich die Veränderungen und die Dynamik in Deutschlands einzigem Alpennationalpark. Paul Ilsanker (l.) aus der Oberau begleitete die Vernissage musikalisch an der Ziehharmonika. Der Besuch der Fotoausstellung im 1. Obergeschoß des „Haus der Berge“ ist kostenlos, das Nationalparkzentrum ist täglich von 9:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. 

 

(Ohne Leerzeichen 956, mit Leerzeichen 1.104)

 

Bildnachweis (Credit: Nationalpark Berchtesgaden): Zeitsprünge.jpg



Pressefotos allgemein zum Download


Download Pressemitteilung:

Nr.: 56/18 - PDF-Download

 

Weitere Informationen:

Nationalparkverwaltung Berchtesgaden
Stabsstelle Kommunikation
Carolin Scheiter
Doktorberg 6, 83471 Berchtesgaden

Telefon: +49 8652 9686-130
Telefax: +49 8652 9686-40
pressestelle@npv-bgd.bayern.de
www.nationalpark-berchtesgaden.bayern.de

 

zurück zur Presseseite



nach oben