• © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden

Pressemitteilung 27.11.2018

Neue WC-Anlage an der Wimbachbrücke offiziell übergeben

Die neue, barrierefreie WC-Anlage am Parkplatz Wimbachbrücke in der Gemeinde Ramsau wurde kürzlich offiziell vom Staatlichen Bauamt Traunstein an die Nationalparkverwaltung übergeben. Bereits seit 1960 befindet sich an diesem Standort eine Toilettenanlage für Gäste, die modernen Anforderungen jedoch nicht mehr genügte und im Mai 2018 abgerissen wurde. Die Bayerischen Staatsforsten überschrieben die Fläche der Nationalparkverwaltung, die Kosten für die neue Anlage in Höhe von 185.000 Euro übernahm die Nationalparkverwaltung. Die Gemeinde Ramsau trägt den Unterhalt. Bei der finalen Bauabnahme vor Ort waren Nationalpark-Leiter Dr. Roland Baier (l.) und Mitarbeiterin Christl Wagner (2.v.r.) sowie Thomas Weiser vom Bayerischen Umweltministerium (2.v.l.) und Christoph Maier vom Staatlichen Bauamt in Traunstein (r.).

 

(Ohne Leerzeichen 714, mit Leerzeichen 821)

Bildnachweis (Credit: Nationalpark Berchtesgaden): WC-Anlage.jpg

 

 



Pressefotos allgemein zum Download


Download Pressemitteilung:

Nr.: 58/18 - PDF-Download

 

Weitere Informationen:

Nationalparkverwaltung Berchtesgaden
Stabsstelle Kommunikation
Carolin Scheiter
Doktorberg 6, 83471 Berchtesgaden

Telefon: +49 8652 9686-130
Telefax: +49 8652 9686-40
pressestelle@npv-bgd.bayern.de
www.nationalpark-berchtesgaden.bayern.de

 

zurück zur Presseseite



nach oben