• © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden

Pressemitteilung 16.03.2020

Coronavirus: Nationalpark sagt Veranstaltungen ab

„Haus der Berge“ ab 14.3. geschlossen

 

Maßnahme soll helfen, Ausbreitung des Coronavirus einzuschränken

 

Nach Rücksprache mit dem Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz hat sich die Nationalparkverwaltung entschieden, ab Samstag, 14. März, bis einschließlich Sonntag, 19. April, alle öffentlichen Veranstaltungen sowie alle Führungen und Kindergruppenstunden des Nationalparks Berchtesgaden abzusagen. Außerdem bleiben im gleichen Zeitraum auch das Nationalparkzentrum „Haus der Berge“ sowie alle Nationalpark-Infostellen geschlossen. Ausflüge auf eigene Faust in den Nationalpark sind selbstverständlich weiterhin möglich. Für Rückfragen steht die Nationalparkverwaltung telefonisch Montag bis Freitag von 9:00 bis 12.00 Uhr und von 13:00 bis 15:00 Uhr unter +49 8652 979060-0 zur Verfügung.

 




Download Pressemitteilung:

Nr.: 12/20 - PDF-Download

 

Weitere Informationen:

Nationalparkverwaltung Berchtesgaden
Stabsstelle Kommunikation
Carolin Scheiter
Doktorberg 6, 83471 Berchtesgaden

Telefon: +49 8652 9686-130
Telefax: +49 8652 9686-40
pressestelle@npv-bgd.bayern.de
www.nationalpark-berchtesgaden.bayern.de

 

zurück zur Presseseite



nach oben