Home
Projektidee
Projektinhalt
Projektpartner
ProjektstrukturArbeitspaket 1Arbeitspaket 2Arbeitspaket 3Arbeitspaket 4Arbeitspaket 5Arbeitspaket 6Arbeitspaket 7Arbeitspaket 8Arbeitspaket 9Arbeitspaket 10Arbeitspaket 11Arbeitspaket 12Ergebnisse
AusblickPublic Relations
Downloads
Links
Impressum

Projektstruktur

In der Projektgruppe sind elf Partner aus fünf Nationen vereinigt, die sich in vier Sprachen austauschen. Die Verantwortung für das Gesamtprojekt trägt der Nationalpark Berchtesgaden (Lead Partner).

Die Mehrsprachigkeit und die große Anzahl der Projektpartner stellen hohe Anforderungen an die Projektkoordination. Hierbei leistet das Netzwerk Alpiner Schutzgebiete mit seiner langjährigen Erfahrung unverzichtbare Hilfe bei der Übersetzung und Mediation und trägt damit wesentlich zum Gelingen des Projekts sowie zur dauerhaften Etablierung der Ergebnisse bei.

Die Umsetzung der Projektziele ist in neun technischen und zwei Management Arbeitspaketen (work packages) organisiert. Alle Projektpartner tragen zu jedem der Arbeitspakete bei.

Balkenplan

Pro Arbeitspaket gibt es einen Verantwortlichen aus der Gruppe der Projektpartner, der die Feinheiten plant und die nötigen Arbeiten für die Gesamtleitung koordiniert. Die meisten Arbeitspakete laufen zeitgleich nebeneinander, und ihre Ergebnisse beeinflussen ständig den Fortschritt der jeweils anderen Arbeitspakete.

Schema

Im Projekt sind zudem zahlreiche externe Experten eingebunden, die die Ergebnisse auf lokaler Ebene (Projektpartner), regionaler Ebene (Landschaftsraum) und transnationaler Ebene (Alpenraum) ausarbeiten und so wesentlich zum Gesamterfolg beitragen.

 

Zeitplan:

WP
Title
WP Responsible
Duration
1

Transnational Project Preparation Activities
(no compartment of officially approved project plan)

-
-
2
Transnational Project Management
Nationalpark Berchtesgaden
11/2002 – 10/2006
3
Project Management
all project partners
11/2002 – 10/2006
4
Information and Publicity Activities
Consorzio del Parco Nazionale dello Stelvio
11/2002 – 10/2006
5
Census and ortho-Rectification of Colour Infrared Aerial Photographs
Parc Naziunal Svizzer
11/2002 – 03/2005
6
Interpretation Key
Nationalpark Hohe Tauern
11/2002 – 03/2006
7
Application of harmonized Interpretation Key
Nationalpark Berchtesgaden
04/2004 – 06/2006
8
Assigning and Surveillance of NATURA 2000 Habitats
Parc National de la Vanoise
09/2003 – 09/2006
9
Transnational Spatial Database
Nationalpark Berchtesgaden
11/2002 – 09/2006
10
Landscape Biodiversity
Nationalpark Berchtesgaden
11/2002 – 09/2006
11
Evaluation of Further Applications
Nationalpark Berchtesgaden
04/2004 – 09/2006
12
Sustainable Setting of Project and Work Package Implementation
Nationalpark Berchtesgaden
07/2004 – 10/2006

 


Letzte Änderung: 24.06.07
Francais Italiano English