Nationalpark
Berchtesgaden

Der Hochkalter

im Nationalpark Berchtesgaden - dem einzigen deutschen Nationalpark in den Alpen

Erstellt von Gabi Kraller

Blaueisgletscher

Der Hochkalter ist einer von acht Bergen der Hochkaltergruppe. Diese ist eine der neun großen Gebirgsgruppen des Nationalparks Berchtesgaden und umfasst sieben bekannte Gipfel (Hochkalter, Schärtenspitze, Ofentalhörnl, Hocheisspitze, Kammerlinghorn, Palfelhörner und Seehorn).

Die Hochkaltergruppe liegt im zentralen Teil des Nationalparks und bildet das markante Gesteinsmassiv zwischen Wimbachtal und Klausbachtal.
Neben einigen Almen ist das einzige Unterkunftshaus die Blaueishütte.