Seite wird geladen...

Erlebnis

Herzlich willkommen im Nationalpark Berchtesgaden - dem einzigen deutschen Nationalpark in den Alpen. Die eigenständige Entwicklung der Tier- und Pflanzenwelt steht im Schutzgebiet rund um Watzmann und Königssee im Vordergrund. Doch damit nicht genug: Besucher sammeln einmalige Erfahrungen in der Wildnis und lernen die Geheimnisse von Steinadler, Murmeltier und Co. kennen. Rund 260 Kilometer Wanderwege und alpine Steige erschließen das 210 Quadratkilometer große Gebiet.

Wir freuen uns über jeden Besucher! Doch bitte halten Sie sich zum Genuss aller an die Verhaltensregeln im Schutzgebiet. Unsere wildlebenden Tiere und Pflanzen danken es Ihnen. Vielen Dank!

Regeln & Hinweise

 

Verhaltensregeln

Ohne Regeln geht es nicht - vor allem nicht in einem Schutzgebiet. Besucher sind herzlich willkommen! Aber im Nationalpark Berchtesgaden spielt die Natur die erste Geige. Darum einige Verhaltensregeln.

Tipps für Unterwegs

 

Wandern im Nationalpark

Allein, mit Familie und Freunden oder unterwegs mit dem Rad, per Schneeschuh oder mit dem Hund - im Nationalpark Berchtesgaden gibt es unzählige Touren: von barrierefreien Wanderwegen bis hin zu alpinen Besteigungen.

Veranstaltungen

 

Wanderprogramm & Co.

Das ganze Jahr hindurch gibt es geführte Wanderungen und weitere Bildungsangebote für Groß und Klein. Einfach mal reinschauen, das Angebot ist groß!