• © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
  • © Nationalpark Berchtesgaden
Nationalparkleiter Dr. Roland Baier

MAẞNAHMEN GEGEN DAS CORONAVIRUS

Liebe Freunde des Nationalparks,

wir freuen uns, ab sofort wieder unser Wander- und Bildungsprogramm durchführen zu können. Informationen dazu finden Sie in der Rubrik »VERANSTALTUNGEN«. Bitte beachten Sie, dass in diesem Jahr für alle Führungen im Wanderprogramm eine Online-Anmeldung verpflichtend ist. Öffentliche Veranstaltungen, Programme im Bildungszentrum und Kindergruppenstunden müssen leider noch bis auf Weiteres entfallen.

 

In das Nationalparkzentrum »Haus der Berge« dürfen max. 120 Personen zeitgleich ins Gebäude. An Regentagen kommt es zu längeren Wartezeiten. Weitere Infos unter www.haus-der-berge.bayern.de. Das »Klausbachhaus« (Ansprechpartner sind vor dem Gebäude erreichbar) ist ebenfalls wieder für Sie geöffnet. Alle anderen Infostellen bleiben weiter geschlossen.

 

Der Parteienverkehr in der Nationalparkverwaltung ist nur eingeschränkt möglich, bitte kontaktieren Sie Ihre direkten Ansprechpartner telefonisch oder per E-Mail.

 

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

 

Dr. Roland Baier
Leiter des Nationalparks Berchtesgaden


Externer Link zu den Informationen der Bayerischen Staatsregierung über das Coronavirus

WANDERN UND ERLEBEN

Wir benötigen Ihre Mithilfe

Im Nationalpark Berchtesgaden steht der Schutz der Natur im Vordergrund - ganz nach dem Motto: "Natur Natur sein lassen". Bitte beachten Sie bei Ihren Unternehmungen im Schutzgebiet die geltenden Regeln.

 

Wegesperrungen im Nationalpark

  • Aktuelle Sperrungen bitte beachten!

Mehr Informationen

Natur im Focus

NATUR IM FOCUS

Einsendeschluss ist der der 30.09.2020

Der Fotowettbewerb Natur im Fokus richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 18 Jahren in Bayern. Er wird seit dem Jahr 2010 gemeinsam vom Museum Mensch und Natur und dem Bayerischen Umweltministerium ausgerichtet und soll dazu anregen, hinauszugehen und die Natur unserer Heimat zu entdecken.

 

Mehr Informationen


Radfahrverordnung

RADFAHRVERORDNUNG

Wo darf man hier Radfahren?

Im Nationalpark ist das Radfahren nur auf den dafür freigegebenen Wegen erlaubt. Zum einen werden dadurch Konflikte mit Fußgängern vermieden, zum anderen sensible Lebensräume für Tiere und Pflanzen geschützt.

 

Insgesamt können Sie auf sechs Routen den Nationalpark mit dem Rad erkunden.

 

Mehr Informationen und Karte


Nationalparkzentrum Haus der Berge in Berchtesgaden

HAUS DER BERGE

Öffnungszeiten

  • Täglich geöffnet von 9:00 – 17:00 Uhr
  • Letzter Einlass in die Ausstellung
    »Vertikale Wildnis« um 16:00 Uhr
  • Für einen entspannten und erlebnisreichen Aufenthalt planen Sie bitte rund 3 Stunden ein.

 

Zur Haus der Berge – Homepage

Webcam Funtenseetauern

WETTER

 

Das Wetter im Alpen-Nationalpark


Externer Link :: Corona-Warn-App

nach oben